Eine Vision für dich und deine Zukunft als agile servant Leaderin.

In diesem Video geht Uta auf die Bedeutung einer klaren Vision für dich und deine Zukunft als agile Servant Leaderin ein. Sie erläutert, wie eine solche Vision nicht nur als Leitstern für deine persönlichen und beruflichen Ziele dient, sondern auch wie sie dir hilft, in deiner Rolle als servant Leaderin, oder wie ein Titel in dieser neuen Arbeitswelt in deinem Kontext heißt: dies sind Scrum Masterinnen, Product Ownerinnen, Agile Coaches, Agile Masterinnen, Agile Leaderinnen oder  andere Rollen.

Indem du eine Vision entwickelst, die deinen Werten und Bestrebungen entspricht, bist du besser in der Lage, dein Team zu inspirieren und zu leiten, während du gleichzeitig einen Rahmen schaffst, der es jedem ermöglicht, gemeinsam in dieselbe Richtung zu arbeiten. Uta betont, dass eine starke Vision insbesondere in der agilen Welt, wo Flexibilität und Anpassungsfähigkeit gefragt sind, unerlässlich ist, um Orientierung zu geben und dabei zu helfen, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Was ist dein Nordstern? Für dich persönlich, als agile servant Leader oder für das Produkt, dass du mit dein Team entwickelst? Mache dir darüber Gedanken, sodass wir diese Vision morgen gestalten können.

Sneek Preview für Tag 3-7

Tag 3: Gestalte deine Vision.

Tag 4: Zeit schaffen, für deinen Traum.

Tag 5: Die inneren Barrieren überwinden.

Tag 6: Du kannst es nicht alleine. Finde Unterstützung in deiner Gruppe oder deinem Team.

Tag 7: Deinen Plan zu weiterem Vorgehen gestalten.