Gestalte deine Vision

Heute ist nicht nur ein Aufruf zum Handeln, sondern auch ein Prozess der Selbstentdeckung und Zielsetzung. Uta führt aus, wie wichtig es ist, sich Zeit zu nehmen, um tief in sich selbst zu blicken und zu erkennen, was dir wirklich wichtig ist und welche Ziele du im Leben und in deiner Karriere verfolgen möchtest.

Sie erklärt, dass das Formulieren einer Vision, die deine Leidenschaften und Stärken widerspiegelt, der erste Schritt ist, um einen Weg voller Erfüllung und Erfolg zu beschreiten. Dabei geht es nicht nur darum, ein Endziel zu definieren, sondern auch darum, die Werte und Prinzipien zu identifizieren, die dich auf diesem Weg leiten werden.

Durch diesen Prozess wirst du nicht nur eine Richtung für dein Handeln finden, sondern auch eine tiefere Verbindung zu deiner Arbeit und den Menschen, mit denen du zusammenarbeitest, aufbauen können. Uta betont, dass eine gut durchdachte Vision die Kraft hat, nicht nur dein eigenes Leben zu verändern, sondern auch das deines Teams und deiner Organisation positiv zu beeinflussen.

Vision gestalten

2 Videos
Play Video

Heute ist Aktion angesagt

Beschreibe die Vision, die dir seit Tag 2 als wichtigster nächster Babyschritt spontan in den Sinn gekommen ist.

Schreibe eine Seite auf ein Stück Papier dazu. Du kannst auch eine eMail an dich selbst schreiben.

Was ist dein Traum? Wie willst du nach den Sternen greifen? Was könnte dein erster kleiner Schritt in die Richtung sein?

Sneek Preview für Tag 4-7

Tag 4: Zeit schaffen, für deinen Traum.

Tag 5: Die inneren Barrieren überwinden.

Tag 6: Du kannst es nicht alleine. Finde Unterstützung in deiner Gruppe oder deinem Team.

Tag 7: Deinen Plan zu weiterem Vorgehen gestalten.